Get E-Business im Export: Eine kompakte Einführung PDF

German 16

By Wolfgang Eixelsberger, Dietmar Sternad, Martin Stromberger

ISBN-10: 3658115548

ISBN-13: 9783658115548

ISBN-10: 3658115556

ISBN-13: 9783658115555

Die Autoren dieses necessities bereiten die wesentlichsten Aspekte des Einsatzes von E-Business-Technologien für das Exportgeschäft in kompakter Weise auf und bieten Denkanstöße und Instrumente für dieses Zukunftsthema. Es werden die wesentlichen Themenfelder behandelt, die von Unternehmen im Rahmen ihrer E-Business-Aktivitäten zu beachten sind, um damit auf internationalen Märkten erfolgreich tätig sein zu können. Im Zentrum stehen dabei die Entwicklung einer Internet-Exportstrategie und die Anpassung der Geschäftsmodelle, die exportorientierte Gestaltung des eigenen Webauftritts, die Kundengewinnung und das advertising über das web sowie die operative Abwicklung des Auslandsvertriebs im Rahmen des E-Business.

Show description

Read Online or Download E-Business im Export: Eine kompakte Einführung PDF

Similar german_16 books

Walter Schwertl's Kommunikative Kompetenz im Business-Coaching: Reflexionen PDF

Gewinnen Sie mit diesem Buch ein tieferes Verständnis für Voraussetzungen von Kommunikativer Kompetenz. Dies ist die foundation von Business-Coaching. Profitieren Sie von lebendig dargestellten Kundengeschichten und selbstkritisch reflektierter Praxis eines erfahrenen Business-Coach. Im Mittelpunkt steht die Einsicht, dass es um Kommunikative Kompetenz geht, wenn Menschen in Organisationen Unterstützung finden sollen, um verantwortlich mit Führungs- und Steuerungsaufgaben umzugehen.

Get Arbeitsrecht in Italien: Überblick über das italienische PDF

Erster deutscher Praxisleitfaden zum reformierten italienischen Arbeitsrecht mit den aktuellen Bestimmungen: Von der Personalsuche über die Einstellung bis zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses bietet das Werk einen relevanten und praktischen Überblick, insbesondere für ausländische Unternehmer, die in Italien own beschäftigen bzw.

Download PDF by Thusinta Somalingam: Doing Diaspora: Ethnonationale Homogenisierung im

Thusinta Somalingam bietet in der vorliegenden Studie eine neue Perspektive auf den Bereich Bildung, die sich von nationalstaatlichen Orientierungen löst und ihren Blick auf grenzüberschreitende Bildungsarbeit richtet. Auf der Grundlage eines vielfältigen empirischen Datensatzes erarbeitet die Autorin anhand des Fallbeispiels der Tamil Diaspora, dass transnationale (Bildungs-)Räume nicht zwangsläufig national(staatliche) Aspekte wie Sprach- und Nationalbewusstseinrelativieren, sondern durchaus auch zur Verstärkung und Rekonstruktion bestehender nationaler Strukturen und Tendenzen beitragen können.

Phantasie als Methode der poietischen Wissenschaft Goethes: by Kazunari Hata PDF

Kazunari Hata weist im vorliegenden Buch darauf hin, dass die traditionelle Charakterisierung der Naturwissenschaft Goethes mit den Begriffen wie „Anschauung“ oder „Qualität“ in Frage gestellt werden soll und zeigt, wie seine Methodik erneut formuliert werden kann. Dabei stellt er Goethes Naturwissenschaft als bemerkenswerten Typus einer poiesishaften Wissenschaft dar.

Extra info for E-Business im Export: Eine kompakte Einführung

Sample text

132). Die Betreiber der Partner-Webseiten (oder auch Blogs) werden als „Affiliates“ bezeichnet. In einem speziellen Anzeigenbereich auf diesen Webseiten können Text-, Bild-, Video- und auch interaktive Anzeigen geschaltet werden. Zumeist wird der Anzeigenplatz nicht direkt durch ein Unternehmen selbst gebucht, sondern über einen sogenannten Displaypartner. Einer dieser Partner ist zum Beispiel Google. Über das Google Display-Netzwerk können Unternehmen ihre Werbebotschaften gleichzeitig auf sehr vielen Webseiten schalten.

Für die Geschäftstätigkeit über das Internet besonders relevant ist das Retourenmanagement. 5 in diesem Essential). In vielen Branchen sind zweistellige Retourenquoten mittlerweile durchaus üblich. Aus der Textilbranche wird sogar von Rücksendequoten von 40–50 % berichtet (Stahl et al. 2012). Als häufigste Gründe für hohe Retourenquoten werden nicht passende, nicht gefallende oder nicht der Produktbeschreibung entsprechende Artikel, defekte oder beschädigte Waren, Falschlieferungen oder die Bestellung mehrerer Produktvarianten zur Auswahl genannt (Stahl et al.

Wien: LexisNexis Verlag. Haberl, A. (2009). Die aktuelle Diskussion um ein verbesserungswürdiges Europäisches Vertragsrecht. ZfRV, 5, 24–27. Haberl, A. (2010). UN-Kaufrecht. In W. ), Linde Praktikerskripten. Wien: Linde Verlag. Heinemann, G. (2015). ). Wiesbaden: Springer Gabler. Hettler, U. (2010). 0. München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag. , & Sternad, D. (2013). Der Ablauf des Exportprozesses. In D. Sternad, M. Höfferer, & G.  173–201). Wiesbaden: Springer Gabler. Ibi. (2011). Zahlungsabwicklung im E-Commerce: Fakten aus dem deutschen Online-Handel.

Download PDF sample

E-Business im Export: Eine kompakte Einführung by Wolfgang Eixelsberger, Dietmar Sternad, Martin Stromberger


by Daniel
4.1

Rated 4.58 of 5 – based on 20 votes