Get Depression und Demenz im Alter: Abgrenzung, Wechselwirkung, PDF

German 9

By Prof. Dr. Ulrich Hegerl, PD Dr. Michael Zaudig, Prof. Dr. Hans-Jürgen Möller (auth.), Prof. Dr. Ulrich Hegerl, PD Dr. Michael Zaudig, Prof. Dr. Hans-Jürgen Möller (eds.)

ISBN-10: 370916253X

ISBN-13: 9783709162538

ISBN-10: 3709172594

ISBN-13: 9783709172599

Depression und Demenz sind mit Abstand die häufigsten psychiatrischen Störungen in der zweiten Lebenshälfte. Laut umfangreicher Untersuchungen der Weltgesundheitsorganisation beeinträchtigen beide Erkrankungen in fundamentaler Weise und sogar stärker als quick alle körperlichen Erkrankungen die Lebensqualität der Betroffenen. Der Häufigkeit und der Schwere dieser Erkrankungen wird jedoch wegen unzureichendem diagnostischen und therapeutischen Hintergrundwissen nicht immer ausreichend Rechnung getragen. Das beklagte diagnostische und therapeutische Defizit für Depressionen und Demenzen bei alten Menschen ist ein gesundheitspolitisch brisanter und nicht tolerierbarer Missstand. Dieses Buch hilft deshalb Ärzten, Psychologen und allen anderen interessierten Berufsgruppen, die richtigen diagnostischen und therapeutischen Entscheidungen zu treffen.

Show description

Read or Download Depression und Demenz im Alter: Abgrenzung, Wechselwirkung, Diagnose, Therapie PDF

Best german_9 books

New PDF release: Beziehungsqualität in Dienstleistungsnetzwerken:

Die Bedeutung der Organisationsform des Unternehmensnetzwerks spiegelt sich in einem stark steigenden Interesse der Wissenschaft an Netzwerkorganisationen wider. Christof Backhaus analysiert in zwanzig Dienstleistungsnetzwerken die Beziehungsqualität zwischen Partnern und ihren jeweiligen Zentralen. Die Anwendung der Mehrebenenanalyse zeigt, dass sowohl innerhalb der einzelnen Netzwerke als auch zwischen den Netzwerken die Beziehungsqualität durch die associate als unterschiedlich hoch wahrgenommen wird.

Download e-book for iPad: Einkaufsstress: Messung, Determinanten und Konsequenzen by Carmen-Maria Albrecht (auth.)

Das Thema Einkaufsstress von Konsumenten ist für den Handel von hoher Bedeutung. Carmen-Maria Albrecht entwickelt ein device zur Messung von Einkaufsstress, untersucht geschäfts-, sortiments- und verkäuferspezifische Faktoren, die Einkaufsstress im Einzelhandelsgeschäft auslösen können, und deckt unmittelbare, mittelbare und langfristige Konsequenzen von Einkaufsstress auf, um seine monetären wie nicht monetären Folgen für Handelsmanager zu verdeutlichen.

Read e-book online Erfolgsfaktoren der Kanzleinachfolge: Jenseits von Recht und PDF

Eine Nachfolgeregelung ist kein rein juristischer Prozess. Daneben sind auch zwischenmenschliche Hürden zu nehmen. Wie verhält es sich z. B. , wenn der Kanzlei- oder Unternehmensgründer nach dem Ausscheiden noch mitarbeiten möchte, aber der Junior-Chef plötzlich auf dem Chefsessel sitzt? Diese und andere Hürden nehmen Sie mit diesem Buch.

Sich schön machen: Zur Soziologie von Geschlecht und by Nina Degele PDF

„Für wen machen Sie sich schön? “ – „Für mich selbst“, lautet die Antwort heute meist. Das stimmt nicht, auch wenn viele felsenfest davon überzeugt sind. Schön machen wir uns vor allem, weil wir auf soziale Anerkennung aus sind. Dabei handelt es sich nicht um eine „Frauensache“, und mit Spaß und Lust hat es nur selten etwas zu tun.

Extra info for Depression und Demenz im Alter: Abgrenzung, Wechselwirkung, Diagnose, Therapie

Example text

G. Definitionsversuche eher von einem schleichenden Beginn mit kontinuierlich, langsam progredienten Veri auf aus. Subjektiv erie ben die Patienten haufig schleichend eine Veriinderung bzw. Verschlechterung ihrer Gedachtnisleistung, haufig unwichtige Ereignisse werden zunachst wiedererinnert, haufig gar nicht erst gespeichert. B. ). Haufig tritt auch eine deutlichere Allgemeinverlangsamung, aber insbesondere im kognitiven Bereich auf (Abnahme der Informationsverarbeitungsgeschwindigkeit). Von Angehorigen und Freunden wird haufig bemangelt, dass der Betroffene weniger aufmerksam sei, nicht mehr richtig zuhoren konne usw.

Psycho 19: 613-624 Zaudig M (1995a) Altersdepression. Psycho 21: 97-107 Zaudig M (1995b) Demenz und leichte kognitive Beeintrachtigung im Alter. Diagnostik, Friiherkennung und Therapie. Verlag Hans Huber, Bern Gottingenn Toronto Seattle Zaudig M (1997) Die "senile Demenz vom Lewy-Korperchen-Typ" (SDLT). Psycho 23: 84-93 Zaudig M (1999) Die "Leichte Kognitive Beeintrachtigung" im Alter. In: Miiller WE (Hrsg) Dementielle Erkrankungen: Erkennen und Behandeln. Lingua Med Verlags GmbH NeuIsenburg S 35-62 Zaudig M, Hiller W (1996) SIDAM-Handbuch.

Lemen) Nonverbales Gcd. 60 3% 11% IS% 15% 15% 16% 16% 15% 50% 45% N Zahl der eingcschlossenen Personen; Il Zahl berOcksichtigter Studien; Effektgriij3e M mittlere EffektgrbBe (Differenz Gesunde/Dcpressivc); % Depressive beeilltriichligl Prozcntsatz deren Leistungen unter jenen von 9S% der Normalpcrsoncn liegcn. Prozentsatz auffalliger Personen in der Depressionsgruppe (" % beeintrachtigt"). Hier zeigt sich eine Abstufung: Wahrend Depressive bei einfacher Aufmerksamkeit Gesunden ahneln, nimmt der Anteil beeintrachtigter Personen bei komplexen Aufmerksamkeits- und Gedachntisfunktionen zu.

Download PDF sample

Depression und Demenz im Alter: Abgrenzung, Wechselwirkung, Diagnose, Therapie by Prof. Dr. Ulrich Hegerl, PD Dr. Michael Zaudig, Prof. Dr. Hans-Jürgen Möller (auth.), Prof. Dr. Ulrich Hegerl, PD Dr. Michael Zaudig, Prof. Dr. Hans-Jürgen Möller (eds.)


by Kevin
4.2

Rated 4.72 of 5 – based on 36 votes